Wir sagen "Tschüss"!

Liebe Schulgemeinschaft,

hiermit möchten wir uns auch in diesem Rahmen von unserer ehemaligen Sekretärin Viola Rode verabschieden. Sie war lange Jahre Teil unseres Teams und wir lassen sie nur ungerne ziehen.
Leider kam dem geplanten Abschied Ende März -wie auch so vielen anderen Planungen- die Corona-Krise dazwischen. Nun konnte Frau Rode sich in einem kleineren Rahmen auf dem Schulhof von uns verabschieden.

Frau Rodes Brief können Sie hier noch einmal nachlesen: Brief

Die hellblaue Klasse hat mit Frau Ponge auf die Melodie der Vogelhochzeit ein Gedicht erfunden, dass sie auch alle gemeinsam vorgerappt haben. Toll!

Viola 1.jpg

Viola 2.jpg

Wir wünschen dir, liebe Viola, alles erdenklich Gute und Gottes Segen auf deinem weiteren Weg!

Das ganze Team der EGS Kerpen

2015 Mai.JPG

 

Achtsam im Schulalltag

Ab der Woche des 11. Januar 2020 starten wir - alle Schüler*innen sowie Lehrer*innen an der EGS Kerpen mit dem Projekt "Achtsamkeit" in unseren JÜL-Klassen. Das Projekt wird von Frau Ghazaleh Niedringhaus sukzessive in allen Klassen durchgeführt und dauert insgesamt bis zum 19.06. Die ersten beiden Klassen beginnen schon diese Woche. Die Themenschwerpunkte umfassen 

  • Stille, Meditation und Fokus
  • Bewegung und Ernährung
  • Umgang mit Emotionen und Gedanken

Insgesamt fünf Wochen wird ein Mal pro Woche dieses Projekt in den verschiedenen JÜL-Klassen stattfinden. Mehr Informationen finden Sie in den zwei Flyern von Frau Niedringhaus:

Flyer 1

Flyer 2

Wir freuen uns auf das Projekt sowie auf die nachhaltige Wirkung in unserem zukünftigen Alltag.

 

Gut gesehen werden

In der Woche vor den Weihnachtsferien war die Polizistin Frau Ziemek in beiden Kursen des ersten Schuljahres zu Besuch und sprach mit den Kindern über ein sehr wichtiges Thema, gerade jetzt während der Herbst- und Winterzeit: Dem "gesehen werden" im Straßenverkehr. Eindrucksvoll konnten die Kinder mit Hilfe ihrer reflektierenden Warnwesten zeigen, wie sichtbar sie damit plötzlich werden!

Ein großer Dank an dieser Stelle geht an die Familie Güler, die sich bereit erklärte, allen Erstklässlerinnen und Erstklässlern Verkehrswesten zu sponsern!

Warnwesten Kinder 1.jpg

Warnwesten Kinder 2.jpg

Anbei noch ein allgemeiner Hinweis von Frau Ziemek und der Polizei, den Sie sich als PDF-Datei herunterladen können: Download Verkehr

Weihnachtskistenaktion

Auch in diesem Jahr nahm die Evangelische Grundschule wieder an der Weihnachtskistenaktion für die Kerpener Tafel teil. Die Kinder waren gebeten worden, für bedürftige Menschen Kisten mit haltbaren Lebensmitteln und kleinen Geschenken zu packen. Auch konnten sie einzelne Sachen mitbringen und diese zu einer gemeinsamen Kiste packen. Es kamen 55 wunderschön gepackte Kisten zusammen und alle hatten ein gutes Gefühl, Menschen, denen es nicht so gut geht, helfen zu können. Wir sind im nächsten Jahr wieder dabei. 

IMG_3803 (002).jpg